Der Stirnreif der Klarheit

Fadenhöchstzahl: 2
Magische Widerstandskraft: 14

Die Stirnreife der Klarheit wurden von den Orkschützen Cara Fahds verwendet. Sie sind von ganz unterschiedlicher Machart; einige bestehen aus einfachen Lederbändern, andere sind kunstvoll bestickt oder mit Edelsteinen besetzt. Allen gemeinsam sind jedoch zwei Federn, die an der linken und rechten Seite des Bandes angebracht sind. Die Federn stammen meist von einem Raubvogel, in seltenen Fällen von einem Greif oder gar von einem Feuervogel.

Die Artefakte sollten den Schützen im Kampf einen klaren, ungetrübten Blick verschaffen. Viele Legenden aus jenen Tagen berichten von fast unmöglichen Schüssen, die Orkschützen von den Rücken ihrer Pferde oder aus großen Entfernungen vollbrachten. Es ist anzunehmen, daß einige dieser Geschichten auf die Verwendung eines solchen Stirnbandes zurückgehen.

Nachdem der erste Faden zu ihm gewoben wurde, paßt sich ein Stirnreif der Klarheit jeder Kopfform an, so daß er auch von Trollen und Windlingen getragen werden kann.

Fadenränge

Rang 1 Kosten 100
Schlüsselinformation: Der Charakter muß den Namen des Stirnreifen kennen.
Wirkung: Das Projektil- und Wurfwaffentalent des Charakters steigt um eine Stufe.

Rang 2 Kosten 200
Schlüsselinformation: Der Charakter muß wissen, wer den Stirnreif er schaffen hat.
Wirkung: Das Projektil- und Wurfwaffentalent des Charakters steigt um zwei Stufen.

Rang 3 Kosten 300
Schlüsselinformation: Der Charakter muß in Erfahrung bringen, von welchem Raubvogel die Federn stammen, die das Band zieren.
Wirkung: Der Charakter steigert sein Talent Adlerauge um eine Stufe.

Rang 4 Kosten 500
Wirkung: Der Charakter steigert sein Talent Adlerauge um zwei Stufen.

Rang 5 Kosten 800
Schlüsselinformation: Der Charakter muß seinen Namen und den Namen seines Bogens bzw. seiner am meisten benutzen Wurfwaffe in die Innenseite des Stirnreifen schreiben.
Wirkung: Alle Wahrnehmungsproben, die auf dem Sehsinn beruhen, werden mit einem Bonus von zwei Stufen versehen.