Megthrahel's Maske


Maximale Fäden: 2
Magische Widerstandskraft: 19

Megthrahels Maske wurde aus dem Schädelknochen einer Steppenbestie geschnitzt. Sie ist von gelblich-weißer Farbe und ganz glattpoliert. An der Unterseite der Maske sind mit silbernen Ringen rote Stoffstreifen angebracht. Die Oberseite zieren die langen, buschig-braunen Haare einer Dyre. Die Maske ist mit dunklen Brandlinien verziert.

Megthrahel war ein Orkschamane, der vor der Plage in Cara Fahd lebte. Er gehörte einem kleinen Stamm an, der sich die Söhne der Roten Erde nannten. Man schrieb ihm große Fähigkeiten als Heiler zu, munkelte aber auch, daß er sich zu intensiv mit den Geistern und Bewohnern der Niederwelten beschäftigte. Eines Tages verschwand Meghtrahel urplötzlich; in den Legenden seines Volkes heißt es, daß er von den Ahnengeistern geholt wurde...

Fadenränge

Rang 1 Kosten: 300
Schlüsselinformation: Der Träger muß den Namen der Maske kennen.
Wirkung: Die mystische Rüstung des Trägers wird um zwei Punkte erhöht.

Rang 2 Kosten: 500
Schlüsselinformation: Der Träger muß wissen, wer die Maske erschaffen hat.
Wirkung: Der Träger darf pro Tag eine Erholungsprobe mehr ablegen.

Rang 3 Kosten: 800
Schlüsselinformation: Es geht nicht klar aus den Legenden hervor, welcher Disziplin Meghtrahel folgte. Die einen sagen, er war ein Schamane, die anderen er war ein Geisterbeschwörer. Der Träger muß herausfinden, welcher Disziplin Meghtrahel folgte.
Wirkung: Einmal pro Tag darf der Träger eine um sechs Stufen erhöhte Erholungsprobe ablegen.

Rang 4 Kosten: 1300
Tat: Der Träger muß eine Steppenbestie im Zweikampf besiegen und die Maske in deren Blut waschen. Die Maske nimmt einen Teil des Blutes auf und erhält einen rötlich-metallenen Schimmer, immer wenn der Träger sie benutzt. Die Tat ist 800 Legendenpunkte wert.
Wirkung: Die Zähigkeitsstufe des Trägers erhöht sich um eine Stufe.

Rang 5 Kosten: 2100
Schlüsselinformation: Die Maske ist der Passion Garlen geweiht. Der Träger muß sie jedesmal, wenn er die Maske benutzt anrufen, und zwar auf Orkisch ("Muvuulbra chorkur.")
Wirkung: Die mystische Rüstung erhöht sich um vier Punkte. Der Träger kann die heilenden Kräfte der Maske nun auch auf andere übertragen, d.h. wenn ein anderer die Maske trägt, kann er ebenfalls eine um sechs Stufen verbesserte Erholungsprobe ablegen.

Rang 6 Kosten: 3400
Schlüsselinformation: Meghtrahel lernte auf einer seiner Reisen durch die Niederwelten einen mächtigen Ahnengeist kennen, der ihn in die tieferen Geheimnisse der Magie einweihte. Der Träger muß herausfinden, wie dieser Geist hieß und in welcher Parallelwelt er heimisch ist.
Wirkung: Die Maske gewährt zwei zusätzliche Erholungsproben pro Tag; davon kann der Träger eine an jemanden anders übertragen. Die Proben können auch gegen Giftschaden eingesetzt werden.

Rang 7 Kosten: 5500
Tat: Die Beziehung zwischen Megthrahel und dem Ahnengeist wurde immer intensiver; der Geist forderte Opfer von dem Ork, zunächst kleine Tiere, die ihm Megtrahel ohne Verdacht zu schöpfen darbrachte. Schließlich aber forderte er von ihm, einen Namensgeber zu opfern. Meghtrahel weigerte sich und wurde dafür selbst von dem Ahnengeist in die Niederwelten verschleppt. Er konnte jedoch noch eine Karte auf die Rückseite der Maske ritzen, die den Ort zeigt, an dem sich das Astraltor, durch das er in die Ebene des Ahnengeistes gezogen wurde, befindet. Der Träger muß die Karte entschlüsseln; sie ist mit einem Schutzzauber versehen, der zunächst gebrochen werden muß (Magie neutralisieren gegen einen Mindestwurf von 20). Dann muß der Träger zu diesem Ort reisen um eine Nacht vor dem Astraltor meditieren; dabei muß er die Maske tragen. In dieser Nacht hat er eine Vision vom schrecklichen Schicksal Megthrahels. Die Tat ist 2100 Legendenpunkte wert.
Wirkung: Die Maske gewährt das Talent Lebensblick auf Rang drei. Hat der Charakter das Talent bereits, steigt es um drei Stufen. Zu jeder mit der Maske abgelegten Erholungsproben werden acht Stufen hinzugezählt, außerdem heilt sie automatisch eine Wunde.

Rang 8 Kosten: 8900
Tat: Der Träger muß durch das Astraltor in die Parallelwelt reisen, in der Megthrahel's Seele gefangen gehalten wird und sie befreien. Natürlich ruft das den Ahnengeist auf den Plan, der die Befreiung verhindern will. Der Träger muß den Geist erst besiegen, bevor Megthrahels Seele frei ist.
Die Tat ist 8900 Legendenpunkte wert.
Wirkung: Wenn der Träger die Maske aufsetzt, verschmilzt sie vollkommen mit seinem Gesicht. Sein Rüstungswert steigt um drei, seine mystische Rüstung um fünf Punkte. Er erhält einen Bonus von 15 Punkten auf seine Todesschwelle und einen von zwei Punkten auf seine Verwundungsschwelle.